Simpel

Track 1 der Demo von ZeitKonsum.

 

Einen wunderschönen guten Tag! Wurde ich schon vorgestellt?
Wenn nicht ich bin nur einer der die Dinge gerne simpel hält
Simpel ist cool, simpel ist mein Held
Simpel sind so scheiße viele Dinge in der Welt

 

Wenn Tiere Götter werden, denn Gottes Macht ist Geld.
Wird jedes Tier das Selbe tun, damit die Ordnung hält.
Partys in den Wolken, sonst ist der Himmel echt, nicht True
Und sie schauen ihren Völkern gern beim arbeiten zu.
Wir kaufen, folgen, ficken und wir sterben irgendwann
Währenddessen, fahren wir die Erde vor die Wand.
Wir alle, weil wir diese Scheiße akzeptieren
Statt es hin und wieder mal mit denken zu probieren
Ich meine was soll schon passieren? Was gibt es zu verlieren?
Außer der Gewohnheit vor sich hin zu vegetieren

 

Doch wenn dieses Lied vorbei ist, ist es einfach so passiert
Du hast mitgehört und nachgedacht, dich damit engagiert
Jeder ein Stück, jeder ein bisschen
Verändert diese Welt, auch ohne Geld

 

Ich bitte um Entschuldig, ich wollte jetzt nicht so sein
Mein Ziel ist es euch unwissende Sklaven zu befreien
Da ist nichts dabei, denn wir sind frei
So wie ein Luftballon und Geld ist unser Blei

 

Ein Genozid ökonomisch auf Raten
Ich sing ein Lied und ich sprecht Taten
Am besten sprecht ihr gleich noch mit dem Rest der Welt
Denn um den Großteil von uns, ist es echt schlecht bestellt
Und den Dummen unter euch, die fragen was gehen die mich an
Denen sage ich ihr müsst helfen, euch geht’s genauso irgendwann
Wir stehen lächelnd hintereinander, zahlen jeden Preis
Damit sind wir immerhin schon mal im inneren vom Kreis
Für den Rest ist es zu spät, ihr wisst ja woher der Wind weht
Denn ihr seht wie einer nach dem ander´n vor die Hunde geht

 

Wem nützen Ideale, wenn man nichts zu fressen hat
Ist das Druckmittel der Götter, damit findet ihr euch ab
Ein Problem, welches ich für einen Wandel seh'
Ist die Umsetzbarkeit, einer simplen Idee
Doch mit Nachhaltigkeit und etwas Empathie
Ist es kein Schritt mehr weit, in die Anarchie
Ich weiß ihr habt gelernt so etwas wäre dann wie
Ein Wunschgedanke, nichts als Utopie